Priv.-Doz. Dr. med Beate Quadbeck Priv.-Doz. Dr. med Susanne Hahn

UNSERE SPRECHZEITEN

Mo 08:15 - 12:30 | 14:30 - 17:00

Di 08:15 - 12:30 | 14:30 - 17:00

Mi 08:15 - 12:30

Do 08:15 - 12:30 | 14:30 - 17:00

Fr 08:15 - 12:30

KONTAKT

Schadowstraße 28
40212 Düsseldorf

Tel: 0211 . 32 75 18
Fax: 0211 . 32 46 51

Impressum Datenschutz

Priv.-Doz. Dr. med Susanne Hahn

Ein Schwerpunkt meiner endokrinologischen Tätigkeit ist die Diagnostik und Therapie des Polyzystischen Ovarsyndroms, mit dem ich mich klinisch und wissenschaftlich intensiv seit 2001 beschäftige. In Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Dr. med. O.E. Janßen war ich maßgeblich an der Durchführung der deutschen Studien zum Thema PCOS beteiligt. Das PCOS war ebenfalls Thema meiner Habilitationsarbeit. Mit Hilfe von öffentlichen Fördermitteln war es uns möglich, den Grundstein für die Entwicklung eines Selbsthilfenetzwerkes für Frauen mit PCOS zu legen. Nach Abschluss des Projektes werden das Netzwerk und der Verein PCOS-Selbsthilfe e.V. nun von betroffenen Frauen in der Selbstverwaltung erfolgreich fortgeführt.

Auf Basis meiner wissenschaftlichen Arbeit konnte ich dann, nach meiner Niederlassung als ambulant tätige Ärztin 2006, mein klinisches Wissen stetig erweitern und vertiefen. Mein Ziel ist es, meinen Patientinnen eine nach ihren persönlichen Bedürfnissen angepasste Therapie zu empfehlen und sie individuell hinsichtlich ihres Krankheitsbildes zu beraten.

Biografie

Medizinstudium an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg Praktisches Jahr: Wahlfach Gynäkologie und Geburtshilfe

Dissertation unter der Leitung von Prof. Dr. med. Stefan Neubauer, Kardiologie: magna cum laude

Thema: Untersuchungen zum protektiven Effekt des Endothelin-1 Antagonisten BQ 610 auf mechanische Funktion und Energiestoffwechsel isolierter Rattenherzen während Ischämie und Reperfusion

Ärztin im Praktikum: Medizinische Klinik der Universitätsklinik Würzburg Assistenzärztin: Klinik für Endokrinologie der Universitätsklinik Essen Fachärztin für Innere Medizin Berufung zur wissenschaftlichen Assistentin (C1) Endokrinologin Diabetologin der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) Oberärztin der Klinik für Endokrinologie der Universitätsklinik Essen Ärztliche Leiterin des Endokrinologikum Ruhr, Bochum Fachkunde Laboratoriumsmedizin Teil I und II Habilitation für das Fach Innere Medizin an der Universität Duisburg-Essen Endokrinologin in der Gemeinschaftspraxis Dres. Hahn, Heckmann, Mengel in Wuppertal Endokrinologin in der Gemeinschaftspraxis Dres. Hahn, Mengel, Voigt in Wuppertal Endokrinologin im MVZ Limbach Wuppertal - Praxis für Endokrinologie und Innere Medizin

Auszeichnungen

Posterpreis der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin für den Schwerpunkt Endokrinologie Präsidenten-Preis anlässlich der "Schilddrüse 2003" in Heidelberg 2. Preis des Young Investigator Awards der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin Karl-Oberdisse-Preis der Nordrheinwestfälischen Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie Posterpreis der Rheinisch-Westfälischen Gesellschaft für Innere Medizin „TOP Mediziner 2017“ in der Focus Ärzteliste (Fachgebiet Endokrinologie) „TOP Mediziner 2018“ in der Focus Ärzteliste (Fachgebiet Endokrinologie)

Mitgliedschaften in medizinischen Gesellschaften

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Beiräten